[Projekt] Karten-Geschenkboxen

Guten Abend :)

Vielleicht habe ich es schonmal erwähnt: Zu Weihnachten möchte ich an 2 oder 3 Leute, die selbst nicht basteln, aber denen die Karten immer so gut gefallen, „Karten-Geschenkboxen“ verschenken. Das wird eine Art Kartenpaket mit ca. 4 fertig gebastelten Karten, die sie dann eben nutzen können. Ursprünglich war der Gedanke dahinter, dass ich meistens auf Vorrat bastle und somit sehr viele Karten rumzuliegen habe und so einige „loswerden“ könnte. Naja… Inzwischen bin ich soweit, dass ich lieber möchte, dass alles bestens zusammenpasst und so mache ich nun für die Kartenpakete extra neue Karten ;) Thema verfehlt, würde ich sagen (dieser schreckliche Perfektionismus!).

In die Pakete kommen jeweils 1x Weihnachtskarte, 1x Geburtstag, 2x neutrale Karte. So zumindest die Idee mit heutigem Stand :D Die Weihnachtskarten habe ich auch schon fertig und zeige sie euch gleich mal. Die Karten aus einem Paket sollen dann auch immer annähernd dem gleichen Farbkonzept folgen, damit alles schön zusammenpasst.

Hier sind die Weihnachtskarten für Paket 1, 2 und 3:

Als nächstes mache ich dann die Geburtstagskarten, dann die neutralen Grüße und zum Schluss die Boxen. Ursprünglich wollte ich mich dafür an dem Kartenorganizer von PaperPassion orientieren, aber nach 2 Minuten googeln gibts da ja schon wieder unzähliche Möglichkeiten…

Material
Papier: Blutorange, Calypso, Limone (Stampin‘ Up), Tchibo-Papier, Jovial paper pad (BasicGrey), Glitterkarton (Kars)
Seidenband: Nanu Nana
Stempelfarben: VersaColor Mini
Stempel: DEPOT
Prägefolder: In Stitches (Craft Concepts), Ornament Kreise (Cart Us)

Ein Gedanke zu “[Projekt] Karten-Geschenkboxen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.