[Karte] So langsam könnte es mal Frühling werden…

…und deshalb habe ich heute auch eine Geburtstagskarte mit einer riesigen Blume für euch.

Ich habe hier zum ersten Mal das flüsterweiße Papier von Stampin‘ Up verwendet und muss sagen, dass mir das nicht so gut gefällt. Irgendwie hat der weiße Karton mir eine zu glatte Oberfläche, das ist bei den anderen Farben nicht so. Da mag ich lieber die rauere Haptik von normalem Tonpapier oder Zeichenkarton.

Build a Blossom

Die Blüten sind in zwei verschiedenen Farbtönen gestempelt. Eigentlich sollte das mehr auffallen, aber gestempelt sahen sie dann ziemlich sehr ähnlich aus.

Detail

Und seht ihr den kleinen Knick auf dem Detailbild unter dem Schriftzug? Ohje, ich hasse Knicke im Papier!! Ò_o Keine Ahnung wie die Beule da reinkommt, hab ich wohl nicht aufgepasst. Geht euch das auch so? Also ich meine, Knicke im Papier sind doch unglaublich schrecklich, oder? So wie Gegenstände aus Metall oder Plastik, die total zerkratzt sind und dann so schäbig aussehen, obwohl sie das gar nicht sind. o_Ó

Material
Papier: Rosenrot, Flüsterweiß (Stampin‘ Up)
Stempelset: Build a Blossom (Stampin‘ Up)
Farben: VersaColor Mini (16 Peony, 157 Amethyst, 151 Sand beige)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.