[Karten] Danke!

Mensch war das schön! Nach gefühlten Ewigkeiten hatte ich mal wieder Zeit um mich einfach in Ruhe hinzusetzen und zu basteln. Ihr glaubt nicht wie ich mich auf den Moment freue, wenn die neue tolle Wohnung fertig renoviert ist, in unserem Arbeitszimmer endlich ein Bastel-Schreibtisch für mich bereit steht, mein neuer Bastelschrank eingeräumt ist und ich endlich wieder in Ruhe Karten in Mengen, die ich niemals verschenken kann, basteln werde! Hach.

Entstanden ist eine kleine Dankeskarte, die ich dann einfach noch ein paar Mal mehr in verschiedenen Farben gebastelt habe. Welche gefällt euch am besten?

Dankeskarten in Gelb, Blau, Rosa und Grün

Danke - Gelb
Papier: Osterglocke, Saharasand (Stampin‘ Up), Carolina Breeze (Teresa Collins)

Danke - Blau
Papier: Tchibo, Family Ties (Pebbles), Osterglocke (Stampin‘ Up)

Bei meiner letzten Stampin’Up-Bestellung (Papier! Ganz viel Papier!) habe ich mir unter anderem den Farbkarton in „Granit“ gekauft, weil ich die Farbe ganz interessant fand. Seitdem habe ich es noch nicht einmal benutzt, weil ich keine passende Farbkombination dafür gefunden habe.. Aber dieses Mal hats endlich gepasst – und zwar zu Limone. Womit kombiniert ihr die Farbe „Granit“?

Danke - Grün
Papier: Limone, Granit (Stampin‘ Up), Family Ties (Pebbles)

Danke - Rosa
Papier: Kirschblüte, Flüsterweiß (Stampin‘ Up), Autumn Garden (Tilda)

Sonstiges Material:
Seidenbänder (Nanu Nana), Stempel „Danke“ (Rico Design)

Im Übrigen bin auch ich langjährige zufriedene Nutzerin des Google Readers und nun auf der Suche nach einer passenden Alternative :( Die meisten von euch scheinen ja auf bloglovin umgestiegen zu sein, daher versuchen wir es doch mal: Folgt buntespapier.wordpress.com auf Bloglovin. Einen Banner in der Sidebar gibts dann auch ganz bald.

Lasst es euch gut gehen und bis bald!