[Karte] Die etwas andere Hochzeit

Mal wieder eine Premiere. Eine Karte für eine reine Männerhochzeit wurde gebraucht. Kein Problem, gerne doch:

Hochzeitskarte für Männer

Detail

Die Karte wird in der Mitte aufgeklappt (Altarfalz). Innen ist noch eine kleine Einsteckmöglichkeit für einen Geldschein.

Detail

Material
Papier: Find your Wings and Fly – Sky’s the Limit (My Minds Eye), Hellgrau, Anthrazit (Stampin‘ Up)
Stanzform: Zarter Zweig (Stampin’ Up)
Stempel: Set Zeitlos (Stampin’ Up)

[Karte] Cupcake

Huiuiuiui, ein Cupcake! Ich dachte mir so… „CUPCAKE!“, habe mal kurz gegoogelt und dabei diese schöne Karte gefunden. Da habe ich diese Inspiration mal gleich genutzt und ein (absolutes!) Mädchen-Kärtchen gebastelt. Rosa, Mintgrün, Spitzendeckchen, Punkte, Schleifchen, Glanz, Cupcake – mehr „Mädchen“ geht nicht! Die Cupcake-Form habe ich mir frei Hand aufgezeichnet und daraus eine Schablone gemacht. Der Teig ist an den Rändern noch mit Braun geinkt, damits etwas fülliger aussieht. Für die Form habe ich als Papier eine weiße Papiertüte genommen, die ich vorher zerknüllt habe. (Und es hat 3 Anläufe gebraucht bis mein Cupcake „perfekt“ wurde, aber das erzähle ich euch natürlich nicht!)

Cupcake

Die kleine Schleife habe ich übrigens nach dieser Pinterest-Anleitung gemacht. Geht super schnell und sieht auch ganz ordentlich aus!

Detail

Material
Papier: Savanne, Vanille pur (Stampin‘ Up), Autumn Garden (Tilda), Dots & Stripes – Homefront (Echo Park), Spiegelkarton (Joy), weiße Papiertüte
Perlen: Stampin‘ Up
Seidenband: „recycelt“
Spitzendeckchen: aus irgendeinem Supermarkt

[Karte] Was Romantisches.

Mit Herzchen und Blümchen und Perlchen…
Die Blume habe ich aus Herzchen gemacht, die in der Mitte gefaltet sind. Das habe ich mal bei irgendwem gesehen und fands total praktisch.

Material
Papier: Savanne (Stampin‘ Up), Autumn Garden (Tilda)
Perlen: Stampin‘ Up
Herzchen-Doily: Casa di Falcone
Von welchem Hersteller die schöne Klammer ist, weiß ich leider nicht mehr.

[Karte] Eine zarte Karte :D

Und zwar sehr zart. Um mich herum sind die Menschen grade im Babywahn und ZACK – habe ich Lust ein zartes Kärtchen zu basteln ;) Ich finde, die Karte könnte zu frisch gebackenen Eltern passen. Oder zum Muttertag. Oder zu einer Verlobung.

Material
Papier: Stampin‘ Up Designpapier
Stanzen: Häkelbordüre (Stampin’Up), Schmetterling (Rico Design)
Stempel: “Zeitlos” (Stampin’ Up)
Seidenband: Nanu Nana

[Karte] Mein Herzchen.

Eigentlich war diese Karte ganz anders geplant, aber nachdem ich das Herzchenband aufgeklebt hatte, sah sie schon irgendwie so schön aus, dass ich nur noch ein Herz und Perlen dazugeklebt habe.

Material
Papier: Savanne (Stampin‘ Up)
Band: DEPOT
Perlen: Stampin‘ Up
Herzchenstanze: Heyda

[Karte] Ich hab da mal was ausprobiert… – Fadengrafik

Geht euch das auch so? Man sieht irgendwo im Internet etwas Schönes und möchte es GANZ SOFORT auch ausprobieren. Unbedingt. Es ist kompliziert? Egal! Übung? Ach, kann ja nicht so schwer sein… – Naja, und ganz nach diesem Motto macht man dann eine Karte mit einem Herzchen in Fadengrafik, was total unspektakulär ist, weil man zu ungeduldig war, sich mit den ganzen Techniken auseinanderzusetzen ;)

Vielleicht werden die Fadengrafik und ich auch nicht so die besten Freunde…

Die Karte sieht doch irgendwie nach Bauernhof aus, oder? (Also das muss ja nix Schlimmes sein… ;))

Material
Papier: Vanille Pur, Marineblau (Stampin‘ Up), Motivpapier (Echo Park – Dots & Stripes – Homefront)
Gestreiftes Band: Krimi&Isa
Perlen: Stampin‘ Up
Herzstanze: Heyda

[Karte] Scrapbook-Karte „For You“

Heute habe ich mich mal an einer Karte versucht, die etwas „scrapbook-mäßiger“ aussieht. Mit viel tüdelü und tamtam. Ich sehe so oft solche Karten (Kennt ihr den Blog „be more creative„? Geht mal gucken… aber nicht neidisch werden.) und finde sie toll (ebenso wie Scrapbook-Layouts), aber wenn ich mich selbst dran versuche, dann siehts immer komisch aus und/oder gefällt mir nicht. Ich weiß auch nicht recht – ich mag sowas nur bei anderen, bei mir selbst gefallen mir die schlichten „graden“ Karten einfach immer am besten (zum Beispiel diese oder diese)!

Geht euch das auch so? Dass es so Dinge gibt, die ihr nur bei anderen gut findet?

Material
Papier: Savanne, Designpapier (Stampin‘ Up), This&That-Charming (Echo Park)
Stempel: Apothecary Art (Stampin‘ Up)
Band: Krimi&Isa
Stempelfarbe: VersaColor Mini (16 Peony)
Bordürenstanzer: Häkelbordüre (Stampin‘ Up)