[Deko-Idee] Das flammende Käthchen

Frühlingsdeko - Flammendes Käthchen im Glas

Herrlicher Name, oder? Flammendes Käthchen. Wenn die Sonne weiterhin so schön durchs Küchenfenster scheint, wird sie ihrem Namen auch gerecht werden. Ich habe die Pflanze in ein einfaches Glasgefäß von DEPOT (Ich könnte sie ALLE kaufen, alle Gläser, Vasen, Teelichthalter!) gepflanzt und mit Bändern verziert. Schwupps, fertig.

fruehlingsdeko

Frühlingsdeko - Flammendes Käthchen im Glas

Material
Glas: DEPOT
Bänder: Garn&mehr in Mint, Spitzenband (Nanu Nana)

Advertisements

[Karte] Cupcake

Huiuiuiui, ein Cupcake! Ich dachte mir so… „CUPCAKE!“, habe mal kurz gegoogelt und dabei diese schöne Karte gefunden. Da habe ich diese Inspiration mal gleich genutzt und ein (absolutes!) Mädchen-Kärtchen gebastelt. Rosa, Mintgrün, Spitzendeckchen, Punkte, Schleifchen, Glanz, Cupcake – mehr „Mädchen“ geht nicht! Die Cupcake-Form habe ich mir frei Hand aufgezeichnet und daraus eine Schablone gemacht. Der Teig ist an den Rändern noch mit Braun geinkt, damits etwas fülliger aussieht. Für die Form habe ich als Papier eine weiße Papiertüte genommen, die ich vorher zerknüllt habe. (Und es hat 3 Anläufe gebraucht bis mein Cupcake „perfekt“ wurde, aber das erzähle ich euch natürlich nicht!)

Cupcake

Die kleine Schleife habe ich übrigens nach dieser Pinterest-Anleitung gemacht. Geht super schnell und sieht auch ganz ordentlich aus!

Detail

Material
Papier: Savanne, Vanille pur (Stampin‘ Up), Autumn Garden (Tilda), Dots & Stripes – Homefront (Echo Park), Spiegelkarton (Joy), weiße Papiertüte
Perlen: Stampin‘ Up
Seidenband: „recycelt“
Spitzendeckchen: aus irgendeinem Supermarkt