[Geschenke] Frohe Ostern und Blumenwahn im Baumarkt

Ostergeschenk - gelbe Rose mit Ostergras und Schokoeiern

Die gefährliche Zeit hat wieder begonnen. Es vergeht kein Besuch im Baumarkt, an dem ich nicht mit Blumen wieder rauskomme. Hätte mir das vor einigen Jahren mal jemand gesagt, ich hätte ihn gefragt, ob er verrückt ist – die armen Pflanzen, bei MIR! Aber hey, man lernt ja auch dazu und inzwischen geht auch gar nicht mehr alles innerhalb von Stunden in meiner Nähe ein ;)

Ostergeschenk - Gerbera, Usambarapfeilchen, feuriges Kätchen, gelbe Rosen

Zu Ostern gibts von mir in diesem Jahr kleine Blümchen, dekoriert mit Ostergras und Schokoeiern. Und da ich mich nicht entscheiden konnte (Da räumt die Baumarkt-Frau auch noch neue Mini-Töpfe dazu, während ich schon total verzweifelt versucht habe, mich zu entscheiden und zack – „Also was Gelbes haben sie noch nicht…“ – war da noch ne Rose im Korb.) und somit mehr Pflanzen gekauft habe, als ich brauche, gibts in den nächsten Tagen auch noch eine Deko-Idee obendrauf.

Ostergeschenk - gelbe Rose mit Ostergras und Schokoeiern

Material
Untersetzer: IKEA
Mini-Blumen und Übertöpfe: Baumarkt
Anhänger: Selbstgemacht

[Verpackung] Mehr kleine Geschenkboxen!

Kleine Geschenkbox in grau-gelb und rot-blau

Letzte Woche habe ich euch ja schon angekündigt, dass ich von den kleinen Geschenkboxen gleich mehrere gebastelt habe und hier sind sie nun! Die grau-gelbe Box passt auch wieder wunderbar zu Ostern, die Air-Mail-Box passt dafür zu allem anderen :)

Kleine Geschenkbox in grau und gelb

Kleine Geschenkbox in grau-gelb und rot-blau

Material
Papier: Anthrazit, Osterglocke, Blutorange (Stanpin Up), blaues Tonpapier (Tchibo), Here and Now (Echo Park), Travel Girl „Postcard“ (October Afternoon)

[Verpackung] Kleine Geschenkbox

Geschenkbox Ostern

Vor Kurzem habe ich bei Simone von Papierverliebt diese kleine Naschbox gesehen. Perfekt für Ostern, wenn ihr mich fragt. Die Box ist nicht groß, aber für ein paar Schokoeier – oder wie wärs mit selbstgemachten Pralinen? – reicht sie allemal. Wir wollen ja eh nicht so viel Schokolade essen, stimmts? (Aber diese Fondant-Spiegeleier… Mhhhh, die sind so süß und künstlich, die brennen richtig im Hals. Ich liebe sie ;)

Geschenkbox Ostern

Geschenkbox Ostern

In den nächsten Tagen zeige ich euch noch zwei weitere Boxen, die sind nämlich ganz fix gebastelt.

Material
Papier: Vanille, Limone (Stampin‘ Up), Autumn Garden (Tilda)

[Karte] Ziemlich „Clean & Simple“ in Grün und Grau

Hallo ihr Lieben!

Dieses Mal habe ich mich von einer meiner eigenen Karten inspirieren lassen – haha, muss ja auch mal sein!

Karte zum Frühling, Geburtstag oder Ostern

Detail

Material
Papier: Wasabigrün (vermute ich zumindest, war aus dem Papierset „erste Schritte“), Anthrazit, Saharasand (Stampin‘ Up)
Stanzen: Häkelbordüre (Stampin‘ Up), Schmetterling (Rico Design)
Stempelset: Schattenbilder (Stampin‘ Up)

[Karte] Ostern Nummer 3

Oh man, draußen schneit es grade wie verrückt! Eigentlich liebe ich Schnee, aber nicht nach diesen unendlich langen grauen Monaten. Plötzlich *bumm* schneit es einfach wieder, nachdem es die Woche über schon so frühlingshaft war. Meine Karte ist ganz ohne Schnee:

Osterkarte

Detail

Material
Papier: Calypso, Vanille, Aquamarin, Blauregen (Stampin‘ Up)
Stanzen: Zarter Zweig (Stampin‘ Up), Creatables Ivy (Marianne Design)
Prägefolder: In Stitches (Craft Concepts)

[Karte] Noch eine frühlingshafte Osterkarte

Hallihallo,

während die Sonne (!) schien, habe ich mal meine Stempelkissen-Kiste durchgeschaut und fand diese drei Farben zusammen einfach so schön (ich sag nur Frühling). Und Blumen gehen immer :)

Frühlingshafte Osterkarte in Gelb, Mint und Lila

Frühlingshafte Osterkarte in Gelb, Mint und Lila - Detail

Ausserdem wollte ich mal diese „Schichten“-Technik ausprobieren, die ich schon auf sovielen Blogs gesehen habe. Hier seht ihr, wie ich das gemacht habe:

Basteltechnik

Material
Papier: Osterglocke, Himbeerrot (Stampin‘ Up); weißes Zeichenpapier
Stempel: “Zeitlos” (Stampin’ Up)
Farbe: VersaColor Mini (16 Peony, 12 Marigold, 40 Mint)
Bordürenstanzer: Häkelbordüre (Stampin‘ Up)

[Karte] Die erste Osterkarte in diesem Jahr!

…eigentlich wollte ich noch gar keine machen, weil dauert ja noch – aber irgendwie ist es dann einfach so passiert ;) Auf den Bildern sieht man leider nicht, dass der Kartenrohling perlmutt-artig schimmert. Der Kartenrohling und die Veloursticker (die weißen Ranken) sind aus einem Bastelset mit vielen anderen Stickern (was es nicht alles gibt – Glas-Optik Sticker, Sticker zum aufs Papier rubbeln, usw o_Ó), das ich von meiner Oma zu Weihnachten bekommen habe. Ein Karte, die ausschließlich mit Dingen aus dem Set gestaltet ist, finde ich persönlich zu …kitschig, aber so vereinzelt wie auf dieser Karte geht das doch klar, oder was sagt ihr? :)

Osterkarte

Das Ei habe ich nur oben mit einem Dimensional angeklebt, damit es etwas herauskommt. Unten ist es ganz normal direkt auf den Untergrund geklebt.

Detail

Material
Papier: Kartenrohling (Ideen mit Herz), Vanille pur, Calypso (Stampin up), Reste
Veloursticker: Ideen mit Herz
Stanzen: Schmetterling (Rico Design), Bordüre (Tchibo)