[Karte] Für dich!

Schon wieder Sonntag… Das Wochenende geht doch immer zu schnell rum. Heute habe ich eine Karte für euch, mit der ich nicht wirklich zufrieden bin – ich weiß auch nicht, irgendwie überzeugt sie mich nicht so richtig. Vielleicht, weil da soviel drauf ist. Ich steh ja mehr auf Clean & Simple. Aber vielleicht gefällt sie ja jemandem von euch :)

Für dich

Detail

Material
Papier: Find your Wings and Fly – Sky’s the Limit (My Minds Eye), Here & Now (Echo Park), Marineblau (Stampin’ Up)
Kordel: Krima & Isa
Stempelset: Build a Blossom (Stampin’ Up)

[Karte] Fröhlicher Frühlingsfest-Geburtstag

Guten Abend ihr Lieben,

schöne Pfingsten euch. Ich habe den Tag für Gartenarbeit genutzt, denn seit dem Umzug habe ich 2 Blumenbeete zu pflegen und habe nun zum ersten Mal in meinem Leben Unkraut gejätet – ich sags mal so: Wird nicht mein Hobby :D Aber gut, dafür ist morgen frei. Toll, diese ganzen Feiertage im Mai, oder?

Kommen wir zu dem, was ich eigentlich wollte: Neulich habe ich auf Pinterest dieses Bild gesehen und dachte mir – yep, das wäre eine gute Karte! Das ist gestern draus geworden:

Frühlingsfest

Detail

Material
Papier: Himbeerrot, Rosenrot (Stampin‘ Up), This&That-Charming (Echo Park)
Schmetterlingsstanze: Rico Design
Perlen: Stampin‘ Up

[Karte] Bald ist schon wieder Ostern.

Hallo ihr Lieben,

heute ist schon der 3. März, ist das nicht Wahnsinn? Die Zeit rennt so unheimlich, das kann ich von meiner Aktivität nicht grade behaupten. Zur Zeit habe ich für nichts so richtig den Kopf frei, da ich grade auf Wohnungssuche bin. Ich suche und suche, aber entweder ist nichts passendes dabei oder es ist so wie im Moment, dass wir DIE Wohnung gefunden hätten – gäbe es da nicht noch die Mitbewerber… Diese Ungewissheit ist einfach nur schrecklich, man kann sich auf gar nichts anderes mehr konzentrieren. Ende der Woche soll allerdings eine Entscheidung fallen, dann weiß ich, ob die Suche endlich ein Ende hat – oder wir von vorne beginnen müssen. Bis dahin habe ich beschlossen, mich einfach ein bisschen zum Basteln zu zwingen. Als Entspannungs- und Ablenkungstherapie sozusagen ;)

Und da bald Ostern ist (das habe ich bis jetzt auch erfolgreich verdrängt. Unter normalen Umständen hätte ich sicher schon alle Geschenke, Aufmerksamkeiten und Kärtchen zusammen, aber momentan habe ich noch gar nichts! O_O Der Albtraum einer jeden Bastel- und Schenkwütigen.) passt ja nichts besser, als frühlingshafte Osterkarten.

Osterkarte mit Pergamentpapier

Osterkarte mit Pergamentpapier - Detail

Osterkarte mit Pergamentpapier - Detail

Material
Papier: Magnolia Morning Fabric Sheet (American Crafts); Anthrazit, Kirschblüte, Pergament (Stampin‘ Up)
Stanzen: Häkelbordüre, Zarter Zweig, Eleganter Schmetterling (Stampin‘ Up)

[Karte] Zickzack

Hey hey,

was hab ich mir da nur eingebrockt! Da ich keinen Drucker besitze, musste ich die ganzen Zickzacklinien schön mit Geodreick konstruieren (auch wenn sie etwas schief sind… :D). Aber dennoch: Hat sich gelohnt, finde ich, denn ich habe meine Zickzackkarte. ;)

Zickzackkarte

Detail

Material (schon wieder alles von Stampin‘ Up)
Papier: Mango, Anthrazitgrau, Saharasand
Stanze: Eleganter Schmetterling
Band: recycelt

[Karte] Clean and Simple

Guten Abend alle miteinander :)

Gestern kam nach langer Zeit mal wieder eine Stampin‘ Up-Lieferung, die ich wie immer bei Steffi bestellt habe. Es gab da einige Dinge, von denen ich dachte, dass ich sie unbedingt (ganz wichtig, ihr wisst schon) haben muss. Ein paar davon sind auf dieser Karte zu sehen – schlicht und einfach, so mag ich das.

Karte

Detail

Material (diesmal ist alles von Stampin‘ Up)
Papier: Mango, Himbeerrot, Rosenrot, Weißes Pergament
Stanzen/-formen: Eleganter Schmetterling, Zarter Zweig

[Karte] Cupcake

Huiuiuiui, ein Cupcake! Ich dachte mir so… „CUPCAKE!“, habe mal kurz gegoogelt und dabei diese schöne Karte gefunden. Da habe ich diese Inspiration mal gleich genutzt und ein (absolutes!) Mädchen-Kärtchen gebastelt. Rosa, Mintgrün, Spitzendeckchen, Punkte, Schleifchen, Glanz, Cupcake – mehr „Mädchen“ geht nicht! Die Cupcake-Form habe ich mir frei Hand aufgezeichnet und daraus eine Schablone gemacht. Der Teig ist an den Rändern noch mit Braun geinkt, damits etwas fülliger aussieht. Für die Form habe ich als Papier eine weiße Papiertüte genommen, die ich vorher zerknüllt habe. (Und es hat 3 Anläufe gebraucht bis mein Cupcake „perfekt“ wurde, aber das erzähle ich euch natürlich nicht!)

Cupcake

Die kleine Schleife habe ich übrigens nach dieser Pinterest-Anleitung gemacht. Geht super schnell und sieht auch ganz ordentlich aus!

Detail

Material
Papier: Savanne, Vanille pur (Stampin‘ Up), Autumn Garden (Tilda), Dots & Stripes – Homefront (Echo Park), Spiegelkarton (Joy), weiße Papiertüte
Perlen: Stampin‘ Up
Seidenband: „recycelt“
Spitzendeckchen: aus irgendeinem Supermarkt